Die Soma des TSV Weiher unternahm vom 4.Mai – 8.Mai 2016 ihren jährlichen Ausflug über ein langes Wochenende. Dieses Jahr ging es mit den Fahrrädern und 10 Teilnehmern ins fränkische Seenland mit schönen Radwegen, entlang des Großen und kleinen Brombachsee und Igelbachsee.  ( http://www.brombachsee.com )

Am Mittwoch nachmittag um 17.00 Uhr ging es mit Berthold`s Bus und dem Radanhänger der SG Vöckelsbach auf Tour. Nach drei Stunden Fahrt erreichten wir gegen 20.00 Uhr unsere Unterkunft in Pfofeld im Gasthof/Metzgerei Kleemann. Nachdem wir eingecheckt hatten, nahmen wir unser Abendessen ein. Bei einem (oder auch zwei ) Bierchen und ein paar Liedchen ließen wir den Abend ausklingen.

Am Vatertag startete dann, bei recht kühlen Temperaturen und sehr viel Wind, die erste Tour. Um 9.50 Uhr gings los. Wir legten, mit vielen Zwischenstops, 42,5 km zurück. Gegen 17.30 Uhr erreichten wir wieder unsere Unterkunft. Nachdem alle frisch geduscht waren, aßen wir zu abend. Um 21.00 Uhr schauten wir noch das Euroleague-Rückspiel FC Liverpool- FC Villareal.

Die Freitagstour startete bei Kaiserwetter um 9.40 Uhr. Über Thannhausen beim Thannhäuser, wo wir vor fünf Jahren schonmal eine Unterkunft bezogen hatten, wollten wir unseren ersten Stop einlegen.Leider war diese noch zu und wir fuhren weiter.So fuhren wir zum Brombachsee. Nach gut einer Stunde kehrten wir zum Frühschoppen in ein Lokal, direkt am Brombachsee ein.

Den Samstag begannen wir mit einem reichhaltigen Frühstück. Um 10.00 Uhr ging es dann wieder mit unseren Rädern los. Wir steuerten wieder den Brombachsee an, um ihn zu umrunden. Nach mehreren Zwischenstopps trafen wir am Abend gegen 18.00 Uhr wieder in unserer Unterkunft ein. Nachdem wir uns frisch gemacht hatten, trafen wir uns zum Abendessen. Den Abend ließen wir bei ein paar Bierchen und einigen Hochmoorschnäpsen ausklingen.

Am Sonntag morgen fuhren wir wieder nach Hause.

Wir möchten uns ganz herzlich beim Vorstand des TSV für die Unterstützung bedanken!!!

Des weiteren bei der SG Vöckelsbach, die uns ihren Fahrradhänger zur Verfügung stellte.